Roadtrip – „A road trip is a long distance journey on the road. Typically, road trips are long distances traveled by automobile; especially RVs.“ Das ist die Definition von einem Roadtrip auf der englischen Wikipedia-Seite.

Die o.g. Beschreibung bedeutet soviel wie „eine längere Reise auf der Straße, i.d.R. mit dem Auto, aber vor allem mit dem Wohnmobil.  Nüchtern ausgedrückt mag das soweit stimmen, aber für mich bedeutet ein Roadtrip noch viel mehr und ist nicht auf eine Fortbewegungsart festgelegt. Du kannst einen Roadtrip genauso gut mit dem Zug, dem Fahrrad oder zu Fuß erleben, aber im Endeffekt ist das Fortbewegungsmittel zweitrangig – es geht um das Gefühl.

Lange, breite Straßen, der Wind der einem um die Nase weht, unbekannte Landschaften – das ist Roadtrip-Feeling. Man sieht Neues, trifft auf fremde Menschen und erkundet unbekannte Gefilde. Aber eins darf auf einer spannenden Route nicht fehlen: die Musik! Was gibt es schöneres als mit der richtigen Musik durch die Weltgeschichte zu reisen!? Vor allem, wenn man alleine reist und man niemanden mit seinen verschobenen Ansichten nerven kann, ist die richtige Playlist elementar wichtig zur guten Unterhaltung. Zum Glück sind die Lieder heute nur noch einen Mausklick entfernt und müssen nicht mehr aufwendig auf die gute alte Kassette aufgenommen werden. Noch besser: Man kann sie per Knopfdruck teilen 🙂

Meine Tracklist ist sicherlich nicht jedermanns Geschmack, aber das muss es auch gar nicht. Die Tracklist ist einfach eine bunte Zusammenstellung von Songs die mich das ganze Jahr über begleitet haben. Eben meine persönliche Roadtrip-Tracklist!

Hast du auch Lieblingssongs für unterwegs? Schreib sie doch einfach in die Kommentare und falls dir der Beitrag gefallen hat, teile ihn doch einfach auf facebook oder twitter 🙂

Über den Autor

Hi, ich bin Dennis. Blogger, Globetrotter, Music Lover und der Gründer von "stoptaste". Ich liebe und interessiere mich für viele Dinge, doch meine große Leidenschaft ist das Reisen. Könnte ich es mir aussuchen, würdest du mich in Flip Flops am Strand eines Ozeans, mit der Kamera in der Hand und dem Campingbus im Hintergrund, treffen.

Eine Antwort

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.

%d Bloggern gefällt das: