Sardinien – Hippie Village

© Alexandra Wilczek

© Alex Wilczek

Capo Testa – Ein Geheimtipp: Dieser Ort liegt nur wenige Kilometer westlich des nördlichsten Punktes von Sardinien und nur einen Katzensprung von Santa Teresa Gallura entfernt. Das Capo Testa hat einen Leuchtturm den man zu Fuß erreichen kann und traumhafte Felsformationen die wiederspiegeln, dass unsere Meere unglaubliches vollbringen können. Rundherum kann man Wanderwege die durch das kleine geschützte Gebiet führen. Aber Du möchtest den ultimativen Geheimtipp? Auch ich habe den Tipp von jemandem bekommen und teile ihn gerne mit Dir: Am Capo Testa gibt es ein Hippie-Dorf.

Sardinien

© Alex Wilczek

Etwas abgelegen der Straße ca. 300m bevor Du am Leuchtturm ankommst, befindet sich links ein Holzgatter. Du kannst rechts um das Gatter herum gehen. Folge dem Weg in Richtung Nord-Westen und orientiere Dich am Meer. Noch einmal um einen großen Felsblock herum und Du gelangst ins Hippie-Dorf. Die Menschen leben hier in den Höhlen der Felsen. Sie haben entweder überzeugt dem System den Rücken gekehrt oder es sind Menschen die sich nur diese Art des Lebens leisten können.

© Alex Wilczek

© Alex Wilczek

An einem kleinen Stand verkaufen Sie Ihre selbstgemachten Sachen und teilen ihre Zigarette mit Dir. Auf das Meer zulaufend passierst Du ein Totem und siehst links und rechts immer wieder die bewohnten Höhlen. Zigarettenstummel werden hier nur in Plastikflaschen entsorgt und Müll siehst Du auch keinen herumliegen.

Die Menschen pflegen ihr zu Hause. Hier lebt seit 35 Jahren Frank aus dem Odenwald. Er ist damals vor dem Konsum geflüchtet und lebt nun in den Sommermonaten in seiner  Höhle. Von Oktober bis März ist er auf dem italienischen Festland, weil es in der Höhle zu kalt wird. Frank trägt nie Schuhe, hat einen selbstgeschnitzten Spazierstock mit Pferden drauf und wenn Du ihm ein Bier spendierst, plaudert er aus dem Nähkästchen.

Kennst du noch mehr ganz besondere Plätze auf dieser Welt? Dann hinterlasse doch einen Kommentar und gib mir Anregungen für meine nächste Reise! Und natürlich freue ich mich riesig über jeden neuen Follower auf facebook, Instagram oder twitter

Über den Autor

Head up high to see the beauty in the world <3 Hey, ich bin Alex. In Polen geboren, in Duisburg ausgewachsen und in der Welt zu Hause. Ich glaube an Karma und daran, dass wir Menschen so behandeln sollten wie wir selbst behandelt werden möchten. Respekt, Hilfsbereitschaft und Liebe sind in unserer Welt unerlässlich.

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.

%d Bloggern gefällt das: